Besser pendeln in der Hauptstadtregion

Ende November 2020 informierte die Berliner Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz eine Woche lang verstärkt zu Pendler*innen-Themen. Vorgestellt wurden das Schienen-Ausbauprojekt i2030 und die geplanten Verbesserungen beim Regional- und S-Bahnverkehr in der Hauptstadtregion – mit Flyern, Videos, Newsletter und via Social Media-Kommunikation.

Das Infobike zur Mobilitätswende machte Station in diesen drei Berliner Umsteige-Bahnhöfen:

  • Bahnhof Gesundbrunnen
  • Bahnhof Spandau
  • Bahnhof Ostkreuz

Mehr Informationen zu den Vorhaben und ausgewählte Projekte, die für Verbesserungen beim Regional- und S-Bahn-Verkehr sorgen, finden sich auch unter berlin.de/mobilitaetswende.

Auf Instagram-Kanal der Verkehrsverwaltung die erste Folge einer neuen Serie veröffentlicht: „Die Verkehrswendy“ erläutert den Berliner*innen mit Charme und Witz die neusten Projekte und vielfältige Themen der Mobilitätswende.

(186 Mal gelesen)